Das Band – Bilder

Das Band - BilderDAS BAND ist ein noch relativ junges Trio, welches sich 2014 gründete und im November die Debüt-EP „Bilder“ veröffentlichte. Das sechs Lieder starke Debüt wurde in Eigenregie in einem Gartenhaus bei Leipzig eingespielt um danach von Ralv Milberg gemischt und gemastert zu werden.

DAS BAND sind eine jener Bands, die man in keine Schublade stecken kann. Schubladen sind in der Musik ohnehin mit Vorsicht zu genießen, doch DAS BAND zertrümmern diese Engstirnigkeit förmlich. Ihre Musik fußt zwar auf dem Noise Rock, doch stellt sie auch eine gelegentliche und zugleich immer auch liebenswerte Vermischung mit Punk dar. Überdies scheinen immer wieder metallische Züge auf, die man so und ähnlich auch bei einer Doom oder Thrash-Metal-Band hören könnte.

„Bilder“ ist eine vielgestaltige Reise, auf der es lärmende Aggression, krachende Lebensfreude, lakonische Gesangseinlagen die manchmal sogar ein kleines bisschen extravagant sind, und balladeske Klänge mit nachdenklicher Melancholie gibt. DAS BAND nehmen einen aber nicht nur den direkten Transport von A nach B mit sondern reicherten die Reise mit einigen Sehens- und Hörenswürdigkeiten an. Auch nachdem ich mir „Bilder“ inzwischen mehrere Male angehört habe, entdecke ich noch immer neue Facetten in der Musik die mich spontan faszinieren. Und da die Reise so abwechslungsreich ist und DAS BAND sich dabei erfolgreich an allen Festlegungen und Schubladen vorbeischlängeln, ist „Bilder“ sozusagen ein Reiseführer in die weite Welt der Gitarrenmusik.

DAS BAND lieferten mit „Bilder“ eine tolle Debüt-EP ab. Gitarrenlastig und gespickt mit tollen Melodien, manchmal eigensinnig und schräg aber immer für sich gewinnend und hinreißend, so sind DAS BAND auf „Bilder“. Mir sagt „Bilder“ aber nicht nur der guten und vielseitigen Musik wegen zu, auch der Klang trägt zu einem nachhaltigen Hörerlebnis bei. Es ist sind vor allem die Gitarren, deren Klang mich beeindruckt. Der Klang ist warm, sauber und druckvoll aber alles andere als totproduziert oder seelenlos. Stellenweise springen mich die Instrumente überaus kraftvoll und dreckig an, und dann zaubern mir DAS BAND ein breites Grinsen aufs Gesicht.

Das Band – Bilder
Noise / Punk Rock
2015 | Kassette / Digital | KOЖMӐ Records

1. In Ordnung bringen
2. Diese Sachen
3. Bilder an der eigenen Wand
4. Kein Verlangen
5. Die letzten Worte
6. Eine neue Welt

http://das-band.tumblr.com/
https://www.facebook.com/DASBAAAND
https://dasbaaand.bandcamp.com/
https://soundcloud.com/dasbaaand
http://coszma.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.