Edinburgh of the Seven Seas / – inlandsis –

Edinburgh of the Seven Seas - - inlandsis -Hinter dem Bandnamen EDINBURGH OF THE SEVEN SEAS steckt das neu ins Leben gerufene Soloprojekt von Florian Mallet, seines Zeichens Gitarrist bei MUDBATH. Mit dem schweren und zähen Doom von MUDBATH hat „- inlandsis -„ jedoch absolut nichts gemein!

Florian hat hier ein überaus ruhiges und in sich gekehrtes Album aufgenommen, welches über weite Strecken ausschließlich aus semiakustischer Gitarre besteht. Ein Schlagzeug ist die meiste Zeit über nicht zu hören und auch andere Instrumente und Klangerzeuger sind rar. Florian konzentrierte sich auf das Spiel an den Saiten. Dabei sind keine virtuos gespielten Melodien, die einem Normalsterblichen die Finger brechen lassen, zu hören, sondern ruhige, langsame und wohlklingende Tonfolgen.

Vereinzelt ist auch eine verzerrte Gitarre zu hören, was ich persönlich sehr gut finde, da die dort gespielten Melodien etwas sehr Waches und Lebendiges haben und dem ruhigen Spiel etwas entgegen setzen. Punktuell gibt es auch sehr zurückhaltende Ambientklänge, wie etwa im Titellied „Inlandsis“. Andernorts spielt Florian mit monotonen Elementen des Drone, doch auch hier bleibt er dezent und hält sich bedeckt.

„- inlandsis -„ ist ein durch und durch ruhiges Album. Meinen persönlichen Geschmack trifft er damit nicht wirklich. Aber ich tat mich auch schon immer schwer mit Gruppen wie thisquietarmy, die ungefähr eine ähnliche Schiene fahren. Wer sich für ruhige Instrumentalmusik, die hauptsächlich auf gedämpften Gitarren aufbaut, interessiert, darf und soll EDINBURGH OF THE SEVEN SEAS unbedingt testen und unterstützen. Auf Bandcamp kann man sich das Album kostenlos herunterladen, wobei sich Florian über den einen oder anderen Euro sicherlich freuen würde!

Edinburgh of the Seven Seas – – inlandsis –
2015 | Instrumental Rock / Shoegaze
Digital / Vinyl | Eigenproduktion

1. Eblouis par ces voiles brume
2. Insondables abysses
3. Inlandsis
4. Cette terre où l’eau est noire
5. Profonde ivresse
6. L’effondrement du temps
7. Aéro nef
8. Aurore boréale
9. Les bienheureux la désolation

https://www.facebook.com/Edinburgh-of-the-Seven-Seas-1455466128093575/
https://edinburghofthesevenseas.bandcamp.com/releases

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.