Fister / Teeth – Split

Fister / Teeth - SplitVor ziemlich genau einem Jahr konnten mich FISTER mit dem Album „IV“ begeistern. Nun gibt es neues Futter in der Form eines limitierten 7 Zöllers, den sich das Trio aus St. Louis mit TEETH aus Kalifornien teilt. Während FISTER längst keine Unbekannten mehr sind, waren mir TEETH bisher kein Begriff, die haben aber auch erst eine Veröffentlichung verbuchen können.

FISTER sind mit dem Titel „We All Die Tonight“ vertreten. Es ist ein gutes, kraftvolles und abwechslungsreiches Lied. In der ersten Hälfte des Liedes ist das Trio vor allem damit beschäftigt, drückend, bösartig und kraftvoll zu klingen. Der harsche Gesang heizt ein, während Schlagzeug und Saitenfraktion mächtig bedrückenden Doom zelebrieren. Die zweite Hälfte hingegen ist freundlicher und FISTER brechen das Finstere auf, indem klare und offene Melodien zutage gefördert werden, die sehr wohlklingend und zugleich schwermütig sind. „We All Die Tonight“ ist ein gutes Lied, das schön anzuhören ist und Spaß macht. Es passt einfach alles und das Trio weiß, wie man ordentlichen Doom macht.

Fister & Teeth - Split (Vinyl)TEETH agieren da schon anders, schließlich vermischt die Formation schnell gespielten Death Metal mit apokalyptisch anmutendem Doom. TEETH wurde von den Multiinstrumentalisten Justin Moore und Erol Ulug als Nebenprojekt zu deren Hauptband WAGESLAVE gegründet, um sich langsameren, doomigeren Gefilden zu widmen. So ganz können es TEETH aber nicht lassen, schließlich wird das Gaspedal immer wieder mal kurz durchgedrückt und fieses Geballer ist zu hören. Die beiden Lieder sind dunkel und energetisch. Der Gesang ist bedrohlich und die Gitarren schmettern hochgradig dunkelharmonische Melodien, die alles Licht und Glück verzehren zu scheinen.

Die Split-EP ist kurz und intensiv. Es sind zwei unterschiedliche Gruppen vertreten, die sich aber gut ergänzen und deren dunkle, bedrohliche Atmosphäre eine unzertrennbare Gemeinsamkeit darstellt. Die EP kommt als braunes Vinyl in einer Auflage von 300 Stück. Für Freunde der Bands oder des Dooms sicherlich ein interessantes Objekt.

Fister / Teeth – Split
2016 | Doom / Sludge / Death Metal
Vinyl / Digital | Broken Limbs Recordings

A. Fister – We All Die Tonight
B1. Teeth – Lament Of The Spineless
B2. To Lay Upon Blistered Thorns

https://www.facebook.com/fisterdoom/ | https://fister.bandcamp.com/
https://www.facebook.com/Teethofficial/ | https://teethband.bandcamp.com/releases
http://www.brokenlimbsrecordings.net/ | https://brokenlimbsrecordings.bandcamp.com/ | https://www.facebook.com/brokenlimbs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.