Future Faces – Revolt

Future Faces - RevoltMonoton, düster, beklemmend. Damit ließe sich die Debüt-EP „Revolt“ der Genfer Postpunker FUTURE FACES exakt zusammenfassen. Würde man Rezensionen so prägnant halten, wäre ich arbeitslos. Doch viel mehr müsste ich wirklich nicht schreiben, damit man sich ungefähr ein Bild davon machen kann, um was es hier geht.

Die FUTURE FACES zelebrieren hier tristen Post Punk und Coldwave. „Revolt“ ist harmonisch, monoton und beklemmend zugleich. Während die Gitarre helle, repetitive Melodien spielt, kommt der Bass aus der Tiefe und zementiert eine bleierne Schwere. Gemeinsam mit dem entrückten, lakonischen und leise abgemischten Gesang entsteht eine Gefühlslage, die verträumt und zugleich auch melancholisch und düster ist.

„Revolt“ ist nicht gerade leichte Kost und kann auf das Gemüt schlagen, zumal die Lieder relativ lang sind und FUTURE FACES auf Spannungen und besondere Aha-Momente verzichten, die das Triste und Monotone aufbrechen würden. Trotz alldem empfinde ich „Revolt“ aber keineswegs als langweilig. Mir gefiel die EP auf Anhieb von der ersten Sekunde an. Ich mag die Musik, ich mag den Gesang und ich mag diese leicht sonderbare, düstere Atmosphäre. Ein wenig erinnern mich FUTURE FACES an JESSICA93, die es genau so leicht schafften, in mir ein starkes Gefühl zu erzeugen.

Future Faces„Revolt“ mag über weite Strecken einförmig sein, dennoch lassen sich in den langen Arrangements schöne Feinheiten entdecken. Hin und wieder gibt es eine Instrumentalpassage, die ich richtig schön und gelungen finde. Dann gibt es einen kurzen Stilbruch, etwa ein markantes Bassgitarrensolo, einen sphärischen Gitarrenlauf oder ein schepperndes Schlagzeug. Solche Brüche sind aber derart homogen, zurückhaltend und fließend, dass sie kaum auffallen, was sie womöglich erst wirkungsmächtig macht.

Für mich ist „Revolt“ eine herrliche Debüt-EP. FUTURE FACES spielen hier Musik, die schwer, traurig und dunkel aber zugleich auch verzaubernd und faszinierend ist.

Future Faces – Revolt
26.05.2017 | Post Punk, Coldwave
Vinyl, Digital | Throatruiner Records, GPS Prod

1. Embraces
2. Structures
3. Columns
4. January

https://www.facebook.com/futurefcs/
http://www.throatruinerrecords.com/ | https://www.facebook.com/throatruiner/
http://gpsprod.bigcartel.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.