Kröwnn – Magmafröst

Kröwnn - MagmafröstNachdem das italienische Trio KRÖWNN sein zweites Album „Magmafröst“ vor einem Jahr über das eigene Label veröffentlichte, gibt es nun über die rumänische Plattenschmiede Sun & Moon Records eine Neuauflage der CD. KRÖWNN gründeten sich 2012 mit der Intention, Doom Metal der alten Schule zu spielen. Musikalisch gibt es also riffgewaltigen Doom mit einigen Stoner-Elementen und einem überaus sonoren Klargesang, der Fantasyliteratur wie den ‚Herr der Ringe‘ oder ‚Conan der Barbar‘ abhandelt.

Die Scheibe klingt vom ersten Takt an absolut authentisch und weckt viele Erinnerungen an großartige Bands wie PENTAGRAM, BLACK SABBATH oder auch SLEEP und selbst Gitarrenübervater Jimi Hendrix wird gegrüßt. „Magmafröst“ lebt von den lässigen Riffs, coolen Melodien und einer treibenden Zähigkeit, bei der auch der Heavy Metal immer wieder fein durch schimmert. Das Album macht einfach auf Anhieb Spaß, da KRÖWNN die richtigen Zutaten erwählten und verstehen was sie machen. Man muss sich nur das Lied „To Minas Morgul“ mit seinen großartigen Riffs, bebenden Bassläufen und gequälten Soli anhören, um zu verstehen dass es hier allerfeinsten Doom gibt.

Wenn man möchte, könnte man dem Trio fehlende Innovation ankreiden, doch dann hätte man den Antrieb der Italiener verkannt. KRÖWNN machen nämlich keinen Hehl daraus, ihren Helden des Dooms und Stoners nachzueifern und ihnen musikalisch und emotional nahe zu kommen. Und dieses Anliegen geht voll auf. „Magmafröst“ ist einfach ein schönes Album zu dem man gar nicht viel erzählen muss. Die Riffs sind gut, der Bass ist drückend und die Atmosphäre einfach herrlich. Wer die oben genannten Bands mag, der kann bei „Magmafröst“ bedenkenlos zugreifen.

Kröwnn – Magmafröst
2015 | Doom Metal
CD | Sun & Moon Records

1. Bennu (Intro)
2. Skeksis Dance
3. Wyvernking
4. Wölfhunt
5. To Minas Morgul
6. Sleipnir
7. Forge Of Crom
8. Cernunnos (Outro)

https://www.facebook.com/Krownnofdoom
https://krownn.bandcamp.com/
http://www.sunandmoonrecords.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.