Owls Are Not – isnot

Owls Are Not - isnotRund anderthalb Jahre nach „2“ legen OWLS ARE NOT mit dem neuen Album „isnot“ nach. Das Duo führt den bereits eingeschlagenen Weg konsequent fort und bietet eine ungewöhnliche Mixtur verschiedener elektronischer Klänge, die hin und wieder mit rockigen Elementen angereichert wurden.

Dass die beiden Musiker Freude am Experimentieren haben, bewiesen sie bereits auf „2“, wo sie schon mal karibische Rhythmen in ihren Elektropunk einfließen ließen. Auch auf „isnot“ ziehen OWLS ARE NOT sämtliche Register und lösen mit ihrer unorthodoxen Herangehensweise konventionelle Genregrenzen auf.
   Es wird kein einheitliches Klangbild gezeichnet, da sich die einzelnen Stücke mitunter stark voneinander unterscheiden. Es gibt sehr elektronische Arrangements, die stark von den zahllosen Samples und Erzählstimmen geprägt sind. Die Atmosphäre die OWLS ARE NOT dabei erzeugen ist überwiegend düster und apokalyptisch. Das Duo versucht mit einem künstlerischen und musikalischen Mittel den desolaten Zustand unserer Welt zu beschreiben.

Während die eher elektronischen Stücke interessant und sehr vielfältig in Harmonik und Ausdruck sind, sind es doch am Ende aber jene Stücke in denen Schlagzeug und Gitarre vorkommen, die mich berühren und einfangen. Vor allem „Kepler 452-B“ (Exoplanet des Sterns Kepler 452) reizt mich, da es mich in seiner monotonen und melancholischen Umsetzung an den Doom von SLEEPING VILLAGE erinnert. Hier treffen minimalistische Gitarrenmelodien und ein herrlich schepperndes Schlagzeug auf Drone und dezente Electronica. Die Inspirationen zu dem Lied fanden OWLS ARE NOT in dem Film „Der silberne Planet“ von Andrzej Żuławski, in dem es gesellschaftskritisch um die Gründung einer neuen Zivilisation auf einem anderen Planeten geht.

„isnot“ ist keine leicht zugängliche Kost, weder thematisch noch musikalisch. Die Lieder sind stilistisch und atmosphärisch sehr vielfältig, wobei sich eine latent düstere Vision wie ein roter Faden durchs komplette Album zieht. Wie schon „2“ ist auch „isnot“ aufgeschlossenen Liebhabern experimenteller und unkonventioneller Klänge zu empfehlen.

Owls Are Not - isnot (CD)Die CD kommt in einer handgemachten Hülle, die zwar interessant aussieht, aber nur extrem schwer und unter Beschädigung ebendieser zu bewerkstelligen ist.

Owls Are Not – isnot
2016 | Elektropunk
Digital / CD | Atypeek Music / 1000HZ

1. La Prison
2. –
3. Isnot a Dog
4. –
5. Arc de Triomphe
6. –
7. Kepler 452-B
8. Isnot a Human

Electronica – Piotr Cichocki
Schlagzeug – Marcin Suliński

https://www.facebook.com/owlsarenot/
http://www.atypeekmusic.com/Atypeek_Music.html | https://www.facebook.com/AtypeekMusic/
https://open.spotify.com/album/3G65qGbcw9VWOuJwptP5WB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.