Planet Of Zeus – Vigilante

Planet Of Zeus - VigilanteDie Griechen von PLANET OF ZEUS existieren bereits seit 2000 und veröffentlichten im Frühling ihren dritten Langspieler „Vigilante“. Es ist ein sympathisches Album geworden auf dem das Quartett lässig rockigen Stoner mit Härte verbindet.

Verteilt auf eine Dreiviertelstunde gibt es zehn abwechslungsreiche Titel zu hören. Teilweise klingen PLANET OF ZEUS dabei wie eine alte Crossover-Band der 90iger, ab und zu erinnern sie mich an H-Blockx, vor allem wenn der klare, sonore Gesang zu hören ist. Andernorts wird es etwas metallischer und der nette Gesang wandelt sich zu einem energischen Schreien, was in der Verbindung mit dem schwungvollen Riffing dann an Gruppen wie TEPHRA erinnert. Ganz gleich ob es leicht und melodisch oder zupackend und hart ist, „Vigilante“ ist ein Album das Spaß macht. Von Anfang an und auf Anhieb gelingt es PLANET OF ZEUS mit einer spielerischen Leichtigkeit, gute Laune in mir zu verbreiten.

„Vigilante“ ist ein perfektes Album um mit einem kühlen Bier die letzten Sonnenstrahlen des Sommers zu genießen. Es ist einfach ein stimmiges Album auf dem sowohl die Riffs, die sonoren Gesänge als auch der klare und kraftvolle Klang überzeugen. „Vigilante“ ist eine fein austarierte, facettenreiche Scheibe. Es gibt sowohl ruhige, atmosphärische und entspannede Lieder als auch kraftvolle und flotte Stücke. PLANET OF ZEUS kann man aber nicht nur auf CD daheim bestaunen. Im September starten die Jungs eine Europatournee, die auch einige Stationen in Deutschland hat.

Planet Of Zeus – Vigilante2014
Ihaveadrum Records CD / Digital
Stoner Rock

01. The Great Dandolos
02. Second Coming
03. A Girl Named Greed
04. Burn This City Down
05. Tornado
06. No Tomorrow
07. Vigilante
08. Sky High Heels
09. Disappointment Blues
10. The Beast Within

http://www.planetofzeus.gr/
https://www.facebook.com/planetofzeus
http://ihaveadrum.bandcamp.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.