Stone Cavalli – Kill Violence

Stone Cavalli - Kill Violence„Kill Violence“ ist die ziemlich coole zweite EP des in Frankreich ansässigen italienischen Brüderpaars STONE CAVALLI. Das Teil erschien bereits 2016 und kommt jetzt noch mal im großen Stil raus, was auch absolut verdient ist. STONE CAVALLI machen Musik die unheimlich viel Spaß bereitet. Sie agieren wild und anarchisch zwischen Post Punk, Stoner, Blues und New Wave.

Mit dem Eröffnungsstück „Come On!“ beginnt die EP bereits stark und eindringlich, denn das Anfangsriff erinnert mich an FERAL KIZZYs überragendes Album „Slick Little Girl“ und der rockige, scheppernde und lärmende Rest ist eine wuchtige Vermischung von Punk und Blues, was mich unweigerlich an BONE ZENO denken lässt.

Mit dem Titellied „Kill Violence“ geht es wesentlich waveiger weiter. Das Scheppernde und Brachiale wurde hier gegen Keyboards und elektronische Klänge ausgetauscht, was nicht weniger gut ist und genauso viel Spaß macht. Allerdings trabt auch der Wave flott voran. Mit Trübsal in der Form melancholischer Langsamkeit haben es STONE CAVALLI nicht so sehr. Die Rhythmen sind immer treibend, die Arrangements versprühen stets eine kraftvolle Energie, ganz gleich welches Genre grade im Mittelpunkt steht.

Stone Cavalli
Foto: Jessica Calvo

„Kill Violence“ ist nicht nur vielfältig und kraftvoll, die EP ist durch die verdammt lässigen Darbietungen der Brüder geprägt, was die Musik authentisch und mitreißend macht. Still sitzen fällt schwer, am liebsten möchte ich mich dem Takt anschmiegen und das Tanzbein schwingen.

Mir gefällt die bunte, sehr vielfältige Mischung gut. Trotz der Abwechslung hinterlässt die EP einen stimmigen und runden Eindruck, weshalb sie uneingeschränkt zu empfehlen ist.

Stone Cavalli – Kill Violence
2018 | Post Punk, New Wave
Digital, CD, Vinyl | Atypeek Diffusion, Sand Music

1. Come On!
2. Kill Violence
3. Chapter Nineteen
4. Electric Lies
5. Mirror
6. Angleterre
7. Kill Violenza

Simon Tarricone – Gesang, Gitarren
Benjamin Tarricone – Schlagzeug, Maschinen

http://stonecavalli.com/ | https://www.facebook.com/stonecavalli
http://atypeekmusic.com/Atypeek_Diffusion.html | https://www.facebook.com/AtypeekMusic/
https://www.sandmusic.fr/ | https://www.facebook.com/sandmusic/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.