Love Machine – Times To Come

Love Machine - Times To ComeDas Düsseldorfer Quintett LOVE MACHINE katapultiert den Hörer unmittelbar zurück in die Sechziger. Während man optisch an die Hippiebewegung und Woodstock denken muss, erweist sich die Musik als vielfältig und gleichzeitig tief verankert im weiten Feld des Americana.

Auf ihrem dritten Album zelebrieren LOVE MACHINE Gitarrenmusik die Blues, Folk, Psychedelic, Kraut und Country in sich vereint. Auf mich wirkt die Platte etwas zwiespältig, sie bewegt sich im Spannungsfeld zwischen Genialität und Wahnsinn, um es überspitzt zu formulieren.

Denn rein musikalisch, wenn ich mir die Instrumente und die daraus resultierenden Melodien und Rhythmen anhöre, bin ich mitunter hellauf begeistert. Mir sagt die Art und Weise wie LOVE MACHINE die Instrumente spielen unheimlich zu. Es gibt einige Reminiszenzen an die Sechziger, gleichzeitig bleiben sie aber auch absolut authentisch und in gewisser Weise eigenständig. Soviel zur Genialität. Allerdings steht dieser großartigen Orchestrierung der Gesang gegenüber, der mich streckenweise massiv strapaziert, ja punktuell schonungslos nervt. Gleich die erste Strophe des ersten Liedes ist für mich eine echte Herausforderung. Mir gefällt diese Art des Gesanges nicht, ich mochte sie noch nie, und das ist echt ein echtes Problem für mich. Es erschwert mir den Genuss der Musik.

Glücklicherweise sind diese speziellen und besonders gefühlsschwangeren und melodischen Gesangseinlagen nur punktuell und nicht durchgängig zu hören. Dazwischen gibt es viele tolle musikalische Streicheleinheiten, die mich wieder versöhnen. Ob „Times To Come“ nun retro und deshalb wenig originell ist, vermag ich nicht zu bewerten. Mir ist es einfach egal, weil mir die Platte trotz der kleinen gesanglichen Schönheitsfehler viel Spaß macht und gute Laune verbreitet. Und wenn sich eine Band LOVE MACHINE nennt, muss sie schon einiges richtig gemacht haben, wenn sie mir ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Love MachineNur der Vollständigkeit halber: Ich bin vom Klang überwältigt. Die hervorragende Produktion rundet das Ganze wunderbar harmonisch ab, und setzt den Anreiz, mir die Platte anhören zu wollen, nur weil sie sich so gut anhört.

Love Machine – Times To Come
2018 | Americana
Vinyl, CD, Digital | Unique Records

1. Got To Love
2. To The Universe
3. Blue Eyes
4. Solar Phallus
5. Visions
6. Times To Come
7. Earth, Again

https://www.lovemachinegermany.com/ | https://facebook.com/LoveMachineGermany
http://unique-rec.com/ | https://facebook.com/Uniquerec/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.